NDGG e.V. > Über die NDGG > Mitgliedschaft

Mitgliedschaft in der NDGG e.V.

Mitglieder können nur Einzelpersonen werden, die die Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin sowie die Teilgebietsbezeichnung (Schwerpunktsbezeichnung) »Gastroenterologie« in der jeweils gültigen Fassung der Weiterbildungsordnung erworben haben oder sich in der Weiterbildung zum Gastroenterologen befinden.
Der Status des Weiterbildungs-Assistenten (WBA) muß vom Leiter der Klinik (Abteilung) bescheinigt werden.
Die Dauer der Mitgliedschaft für WBA gilt für die Zeit der Weiterbildung zum Gastroenterologen (zur Zeit 3 Jahre), maximal jedoch 4 Jahre. Für WBA wird ein reduzierter Mitglieds-Beitrag erhoben.

Sie können unseren Mitgliedsantrag, bzw. Mitgliedsantrag Weiterbildung  die als PDF-Dateien bereitstehen, ausdrucken, ausfüllen und an das Sekretariat der NDGG e.V. senden:

Sekretär der Norddeutschen Gesellschaft für Gastroenterologie e.V.
Priv. Doz. Dr. med. M. Bahr
Klinik für Innere Medizin
Sanaklinik Lübeck
Kronsforder Allee 71
23560 Lübeck
Die NDGG legt besonderen Wert auf den verantwortungsvollen Umgang mit den uns anvertrauten Daten der Mitglieder. Wir haben daher unser Datenschutzkonzept aktualisiert und halten es hier für Sie bereit zum Download Datenschutzkonzept_Mitgliederinformation.


Ehrenmitglieder der Norddeutschen Gastroenterologischen Gesellschaft e.V. sind:

Prof. Dr. W. Creutzfeldt, Göttingen, †

Dr. H. Falk, Freiburg i.Br., †

Prof. Dr. F. W. Schmidt, Hannover, †

Prof. Dr. M. Mörl, Bremerhaven,

Dr. W. Rummel, Hannover,

Prof. Dr. U. Bär, Oldenburg,

Prof. Dr. H.-P. Fritsch, Hildesheim, †